Herzlich Willkommen


Über mich

Mein Name ist Thomas Bölscher und ich bin seit einigen Jahren als IT-System- und Netzwerkadministrator bei einem großen deutschen Büromöbelhersteller tätig. Dort kümmere ich mich um die IT/TK-Landschaft und den Anwendersupport.

Meine Karriere im IT-Bereich begann mit einer Vollzeitschulausbildung zum "Staatlich geprüften Technischen Assistenten für Informatik". Danach folgte der 9-monatige Wehrdienst (damals noch Pflicht) und eine weitere Ausbildung zum "Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration". Das Ganze bei einer regionalen Tageszeitung, die mich nach der Ausbildung auch direkt übernahm. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen landete ich dann bei meinem jetzigen Arbeitgeber in der Möbelbranche.

Seit 2007 bin ich dort nun in Vollzeit als Systemadministrator tätig und betreue eine stattliche VMware ESX-Farm, eine Cisco Netzwerkumgebung und einige dutzend Linux-Server. In meinem Job habe ich täglich Kontakt mit etlichen Microsoft und Novell-Produkten, die in einer Windows/Linux Mischumgebung laufen. Aber auch die robotergestützte Fertigung, per VPN angebundene Außenstellen und der Smartphone-Trend fordern die nötige Aufmerksamkeit. Als besonders ansprechend empfinde ich die große Abwechslung, die ein Job als IT-Systemadministrator mit sich bringt: Man weiß nie was einen über den Tag alles an beruflichen Herausforderungen erwartet.

Auch in meiner Freizeit lässt mich die IT nicht los: Hausautomatisierung mit FHEM, linuxbasierte Enigma2-Satreceiver, Unifi Wireless,  der eigene ESX-Server und einige Raspberry Pi's mit all ihren Möglichkeiten sind hier nur einige Beispiele. Aber auch technische Entwicklungen abseits dieser Beispiele, z.B. im Hifi- oder Automobilbereich, gehören zu meinen Interessengebieten.